Erdung für Kopfmenschen

Entspannt alle Sinne aktivieren

Es gibt einfache Möglichkeiten, die Kontrolle loszulassen und ganz entspannt all seine Sinne wieder zu aktivieren – so kommen Sie dann auch wieder in ihre Mitte.
Ein maßgeschneidertes Programm der „Erdfrau“ und ganzheitlichen Therapeutin sowie Shiatsu-Practitioner Doris Veit für Menschen, die (zu) viel Zeit im Büro und beim Business verbringen, deren Kopf überfüllt ist mit Informationen und Gedanken. Wem die innere Kraft und Ruhe fehlt, der kann sich mit "Erdung für Kopfmenschen" wieder in seine Mitte bringen:

Nehmen Sie ein oder zwei Tage Auszeit
Fahren Sie an einen Ort in der Natur, etwa in „Die Scheune“ in Weiden bei Rechnitz
Lassen Sie den Alltag los – und lassen Sie sich auf das Abenteuer ein, ihre fünf Sinne – Sehen, Hören, Riechen, Tasten und Schmecken – wieder einmal bewusst wahrzunehmen. Sie könnten dabei auch ihren „sechsten Sinn“ wecken – die Intuition
Sie lernen Erdungs-Übungen, die Sie auch im Alltag nutzen können
Sie gehen mit Gleichgesinnten auf „Futtersuche“ und genießen das, was die Natur bietet, bei einem Festmahl, das die Gruppe gemeinsam zubereitet

„Mein Kopf fühlte sich schon nach den ersten ‚Fühl-Übungen’ im Wald so frei wie nach drei Tagen Urlaub. Es war ein tolles Erlebnis“, möchte der Unternehmensberater Norbert Paul Ulbing seine Erfahrungen nach einem Tag „Erdung für Kopfmenschen“ nicht missen: „Das werde ich mir öfter gönnen.“

Termine auf Anfrage

(Zum Vergrößern in die Bilder klicken)

zurück zum Album