Herbstzauber 2004

 

Etwa 300 Besucher fanden  ... ... den Weg zur Scheune. Nicht nur weil es Spanferkel gab ... ... oder verdursten hier unmöglich  ist ... 
... sondern weil man schönes Ambiente ...  ... und Geselligkeit auch hierzulande liebt. Gelockt hat aber auch "Tricky Niki" Der Zauberer mit den flinken Fingern ...
... verblüffte groß und klein. Die Tamburizza Vlahija war wieder ein ...  ... vielbeklatschtes musikalisches Erlebnis Und zum Abschluss gab es bei Sonnenschein Kastanien und Sturm

(Zum Vergrößern in die Bilder klicken)

zurück zum Album